PhysioRelax - Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

 

PhysioRELAX - Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

 

Die progressive Muskelentspannung (PME) ist von Edmund Jacobsen erfunden worden, einem amerik. Arzt, Psychologen und Wissenschaftler. Er hat sich mit der Funktionsweise der Muskulatur beschäftigt. Jacobsen hat vor vielen Jahren herausgefunden, dass Unruhe, Angst und Stress zu Verspannungen der Muskulatur führen kann. Körper und Geist bedingen sich. Ist der Geist angespannt, ist auch der Körper angespannt und andersherum.

 

PME bedeutet: „voranschreitende Entspannung“, d.h. die Muskulatur wird Schritt für Schritt entspannt. Durch Herabsetzen der Spannung der Willkürmotorik  werden ein tiefes körperliches Ruhegefühl und eine seelische Entspannung  erreicht. Jacobsen hat beobachtet, dass einer kurzfristigen Anspannung der Muskelgruppen eine Zeit der vertieften Entspannung folgt.

PME ist eine Methode, die jeder Mensch erlernen kann. Sie 

 

-    dient dem allgemeinen Wohlbefinden und der persönlichen Entwicklung.

-    fördert Körpergefühl, Ruhe und Gelassenheit.

-    ist eine hervorragende Möglichkeit der Entspannung.

 

Zur Prävention und Behandlung von

 

-    stressbedingten Beschwerden

-    Spannungskopfschmerzen

-    Schlafstörungen

-    Rheuma

-    chronischen Schmerzen

-    Bluthochdruck

-    Nervosität, Hyperaktivität, Gereiztheit und  Aggression

-    Lernschwierigkeiten

-    Prüfungsangst

-    Depressionen

-    bei Schwangerschaft zur Geburtsvorbereitung und Erleichterung

 

Neuer Start: Oktober 2017


Montag    17.30 Uhr

Dienstag  09.15 Uhr

10 x 60 Min. 120,--€


PhysioRelax wird von vielen Krankenkassen bezuschusst!